.

Über uns

ANiMOX entwickelt Verfahren zur Gewinnung von Wertstoffen aus proteinhaltigen Nebenprodukten und verwendet diese Technologie fĂŒr die Produktion von proteinbasierten neuen Materialien fĂŒr Chemie und Biotechnologie. Verfahren, Produkte und angebotene Dienstleistungen sollen zu einer schonenden und zugleich vollstĂ€ndigen Ressourcennutzung sowie einer Verbesserung des ökonomischen und ökologischen Gleichgewichts in der Natur und damit zu einer Erhöhung der LebensqualitĂ€t der Menschen beitragen. Unser Ziel ist es, uns in naher Zukunft als eines der fĂŒhrenden mittelstĂ€ndischen Unternehmen bei der Entwicklung neuer Technologien fĂŒr die stoffliche Nutzung von organischen, insbesondere proteinhaltigen Nebenprodukten und Reststoffen nachhaltig zu etablieren.

Um dieses Ziel zu erreichen, investieren wir einen Großteil unserer Ausgaben in Forschungs- und Entwicklungsprojekte. ANiMOX ist ein Erfinder-Unternehmen und hat in seiner jungen Geschichte bereits mehrfach Patente und Marken angemeldet. Wir setzen höchste MaßstĂ€be an die QualitĂ€t unserer MitarbeiterInnen und in unsere Arbeit. Unseren Kunden bieten wir eine effiziente Auftragsabwicklung mit höchsten Standards und geeigneter Infrastruktur. ANiMOX bekennt sich zu den Prinzipien des gesetzmĂ€ĂŸigen und regelkonformen Verhaltens und gewĂ€hrleistet die Einhaltung gesellschaftlicher Wertvorstellungen sowie eine verantwortungsvolle UnternehmensfĂŒhrung.

GeschÀftsleitung

Die GeschĂ€ftsleitung fĂŒhrt das Unternehmen mit dem Ziel, die festgelegten Unternehmensziele zu erreichen und den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern. Sie vertritt das Unternehmen bei GeschĂ€ften mit Dritten. Die GeschĂ€ftsleitung besteht aus dem GeschĂ€ftsfĂŒhrenden Gesellschafter Herrn Dr. Axel Höhling, dem GeschĂ€ftsfĂŒhrer Herrn Thomas Grimm sowie dem Prokuristen Herrn Rechtsanwalt Norman Höhling.

Historie

Die ANiMOX GmbH wurde im Jahr 2003 von dem damaligen Initiator und heutigen Alleingesellschafter, dem Volkswirt Herrn Dr. Axel Höhling, gemeinsam mit der Biochemikerin Frau Dr. Maria Schultze und dem Hochdrucktechniker Herrn Sigmar Mothes gegrĂŒndet. Seit GrĂŒndungsbeginn widmet sich ANiMOX der Vervollkommnung und Weiterentwicklung seines proprietĂ€ren Verfahrens zur Gewinnung von Proteinhydrolysaten aus Nebenprodukten und Produktionsresten der Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft sowie der Entwicklung neuer Materialien fĂŒr die Proteinchemie und Bereitstellung von NĂ€hrmedien fĂŒr die Biotechnologie. ANiMOX ist heute ein international agierendes mittelstĂ€ndisches Unternehmen.

Standort

Ihre Labore und Technika hat ANiMOX in der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Medienstadt Berlin-Adlershof (WISTA) — seit Sommer 2011 im Zentrum fĂŒr Mikrosysteme und Materialien (ZMM). Der im SĂŒdosten Berlins gelegene Wissenschaftspark bietet fĂŒr ANiMOX als einer der modernsten Technologieparks Deutschlands ideale Bedingungen, um auf aktuellste Technologieentwicklungen und umfangreiches Know-how in Chemie und Biotechnologie zurĂŒckzugreifen. Mit dem Verbleib in Adlershof unterstreicht das Unternehmen nach dem Wegzug aus dem Zentrum fĂŒr Biotechnologie und Umwelt (ZBU, ehemals UTZ) seine weiterhin starke Bindung an den Standort.

Adlershof hat als Wissenschaftsstandort eine lange Tradition. Bereits im Jahr 1912 hatte sich hier mit der Deutschen Versuchsanstalt fĂŒr Luftfahrt (DVL) ein innovatives Forschungszentrum etabliert. Seit den 50er Jahren waren hier die Zentralinstitute der Akademie der Wissenschaften der DDR ansĂ€ssig. Ab 1991 begann die Entwicklung zum modernen Wissenschafts- und Technologiepark, in dem sich bis heute neben elf außeruniversitĂ€ren Forschungseinrichtungen und sechs Instituten der Humboldt-UniversitĂ€t zu Berlin ĂŒber 1000 Unternehmen niedergelassen haben.

 



Aktuelles

26.09.2017

Aktuelles QualitÀtsmanagement bei ANiMOX

Um die Firmenprozesse weiter zu verbessern hat die ANiMOX GmbH ihr QualitĂ€tsmanagement-System ĂŒberarbeitet und auf die Anforderungen der neuen DIN EN ISO 9001:2015 umgestellt. Die Rezertifizierung nach der neuen Norm wird im Oktober 2017 erwartet.

weiterlesen


16.10.2017

Vortrag von Dr. Axel Höhling/ANiMOX auf der Proteina 2017 in Magdeburg
Dr. Axel Höhling hĂ€lt am 16.07.2017 einen Vortrag auf der Proteina in Magdeburg mit dem Titel: Rapsproteine aus Entölungsresten fĂŒr Beschichtungsstoffe, Wasch-, Reinigungs- und Bindemittel sowie Schmierstoffe. 

weiterlesen

.

xxnoxx_zaehler